Pferdehirsch

Pferdehirsch
indinis zambaras statusas T sritis zoologija | vardynas taksono rangas rūšis atitikmenys: lot. Cervus unicolor angl. Indian sambar; sambar vok. indischer Sambar; Pferdehirsch rus. индийский замбар pranc. sambar de l’Inde ryšiai: platesnis terminastikrieji elniai

Žinduolių pavadinimų žodynas. - Ekologijos inst. l-kla. . 2002.

Игры ⚽ Поможем решить контрольную работу

Look at other dictionaries:

  • Pferdehirsch — Pferdehirsch, 1) (Cervus hippelaphus), Art der Gattung Hirsch; Geweih mit drei Enden, stark, rund, ästig, ohne Krone, mit zwei Wurzelhaken nach vorn, deren einer fast senkrecht aufsteigt, hat längeres Rückenhaar als andere Hirsche; Augengruben… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Pferdehirsch — Sambar Sambar (Rusa unicolor) Systematik Ordnung: Paarhufer (Artiodactyla) Unterordnung …   Deutsch Wikipedia

  • Cervus unicolor — Sambar Sambar (Rusa unicolor) Systematik Ordnung: Paarhufer (Artiodactyla) Unterordnung …   Deutsch Wikipedia

  • Python molurus — Tigerpython Dunkler Tigerpython (Python molurus bivittatus) Systematik Unterordnung: Schlangen (Serpentes) …   Deutsch Wikipedia

  • Rusa unicolor — Sambar Sambar (Rusa unicolor) Systematik Ordnung: Paarhufer (Artiodactyla) …   Deutsch Wikipedia

  • Sambar — (Rusa unicolor) Systematik Ordnung: Paarhufer (Artiodactyla) Unterordnung: Wiederkäuer …   Deutsch Wikipedia

  • Sambarhirsch — Sambar Sambar (Rusa unicolor) Systematik Ordnung: Paarhufer (Artiodactyla) …   Deutsch Wikipedia

  • Tigerpython — Dunkler Tigerpython (Python molurus bivittatus) Systematik Unterordnung …   Deutsch Wikipedia

  • Hirsch [1] — Hirsch (Cervus), 1) Gattung aus der Ordnung der Wiederkäuer u. der Familie der Geweihthiere. Die H e haben aufrechte, ästige Geweihe (s.d.), welche jedoch mit Ausnahme des Rennthieres dem Weibchen fehlen, meistens Thränengruben, keine Eckzähne,… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Sambarhirsche — Sạmbarhirsche   [Hindi], Pferdehirsche, Untergattung der Echthirsche mit drei Arten in den Wäldern und Bambusdickichten Süd und Südostasiens. Der Körper ist braun bis schwärzlich gefärbt, das Geweih meist nur sechsendig. Größte Art ist der… …   Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”